Fliegen wie ein Vogel | MDR "Einfach genial"

Das MDR-Fernsehen war zu Gast auf dem Flugplatz Großenhain, um in der Sendung "Einfach genial" die Felix-Winde vorzustellen:

"Gleitschirmflieger sieht man vor allem in den Bergen, wo sie mit einem Sprung vom Gipfel in die Höhe starten. Damit auch Luftsportler im Flachland Gleitschirmfliegen können, hat sich über die Jahre der sogenannte Schleppwindenstart entwickelt. Dabei lässt sich der Pilot von einem Seil nach vorne ziehen, fängt an zu laufen und zieht somit den Gleitschirm auf. Das funktioniert aber nur, wenn die Schleppwinde haargenau auf den Piloten, seinen Gleitschirm und die Wetterbedingungen eingestellt ist." (MDR)

Neugierig geworden?

http://www.felix-windenmanufaktur.de/

Wir werden - sobald das bis dato leider sehr wechselhafte Spätsommerwetter es denn mal zulässt - vor dem Winter am Hainer See ebenfalls noch Flugtage abhalten...

 

Flugbetrieb am 6. Juli am Hainer See

Sonntag: 10 bis 16 Uhr

Zur Anmeldung bitte die Online-Helmreihe nutzen.

 

Pfingstfliegen am Hainer See

Es geht wieder los im neuen alten Fluggelände Hainer See!

Pfingstsamstag: 11 Uhr bis sunset

Pfingstsonntag: 11 bis 18 Uhr

Zur Anmeldung bitte die Online-Helmreihe nutzen.

Panorama Neuseenland

 

Turnhallentermin für Selbstpacker

Am 12. April packen wir von 8 bis 12 Uhr in Böhlen unsere Rettungsgeräte.

Wer daran Interesse hat, meldet sich bitte an.

 

JHV 2014 am 11. April

Liebe Mitglieder,

Am 11. April ist unsere Jahreshauptverammlung für 2014 geplant.

Details siehe Einladungs-Mail.

 

Der Vorstand