Vorwort:


Der RegioOst Cup hat zum Ziel, das Miteinander der Piloten in der Region Ost zu verbessern und den Austausch auch außerhalb des Heimatvereins zu fördern. Aus diesem Grund ist als ausrichtendes Organ auch die Regionalversammlung Ost benannt und nicht der Luftsportverein Neuseenland Leipzig e.V. Dieser bleibt weiterhin Ansprechpartner für Vorschläge aus den Vereinen und von teilnehmenden XC-Piloten über die Ausgestaltung des Wettbewerbs.

§ 1

Die Ausschreibung gilt rückwirkend ab Saisonbeginn vom 16.09.2011 bis zum 15.09.2012.

§ 2

Ausrichtendes Organ ist die Regionalversammlung Ost
Veranstaltender Verein ist der Luftsportverein Neuseenland Leipzig e.V.  Ansprechpartner: Tobias Rohleder, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

§ 3

Es gilt die Ausschreibung des DHV-XC 2012, mit folgenden Ausnahmen / Abänderungen / Ergänzungen:

- Gewertet werden nur Flüge von einem Startplatz in der Region Ost.
- Zur Region Ost zählen alle Startplätze in Mecklenburg- Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen. (Aufgrund der technischen Umsetzung kann es vorkommen, dass Startplätze nicht erfasst werden oder Flüge aus angrenzenden Bundesländern in die Wertung gelangen. Diese Flüge sollten dem oben genannten Ansprechpartner gemeldet werden. Anschließend werden sie dann aus der Wertung entfernt bzw. hinzugefügt.)  
- Die punktbesten drei Flüge jedes Piloten gehen in die Wertung ein.
- Die drei Flüge müssen mindestens in zwei verschiedenen Fluggeländen gestartet worden sein.

§ 4 Bewertung

Bewertungsfaktoren wie DHV-XC:
"Die Strecke vom Abflugpunkt um die bis zu drei Wegpunkte zum Endpunkt wird in jedem Fall
mit mindestens 1,5 Punkten pro Kilometer berechnet.
Bei FAI-Dreiecksflügen (der kürzeste Schenkel beträgt mindestens 28 % der Gesamtstrecke) wird die Wertungsstrecke mit 2 Punkten pro Kilometer bewertet.
Für alle anderen Dreiecke gibt es 1,75 Punkte pro Kilometer."


§ 5 Wertungen und Siegerehrung

Wertungsklassen:

 

1. PG Standard (Testphase ab 01.01.2012)

- alle Schirme der Klassen A und B

- alle Schirme mit LTF 1 oder LTF 1-2

2. PG Sport

- alle Schirme der Klassen A/B/C

- alle Schirme mit LTF 1 oder LTF 1-2 oder LTF 2

3. PG Performance

- alle Schirme der Klassen A/B/CD

- alle Schirme mit einer LTF Einstufung

- alle Flüge aus den Wertungen PG Standard und PG Sport  weden auch hier gewertet eine extra   Gesamtwertung entfällt

4. PG Tandem

- alle Tandemschirme mit Einstufung na EN oder LTF

5. PG Vereinswertung

- die drei besten Piloten eines Vereins bilden ein Team

6. HG Starr

- rigid wing FAI- class 5

7. HG Flex

- flexible wing FAI- class 1 Turmlose und Turmdrachen in einer Wertung


Die Ehrung der Sieger findet auf der DHV-Regionalversammlung Ost statt.